Freiwillige Feuerwehr - Esch / WaldemsAnmelden

Wasserschaden

Datum: 23. Dezember 2020 
Alarmzeit: 2:39 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Waldems – Esch 


Einsatzbericht:

Eine kurze Nacht für alle eingesetzten Einsatzkräfte
Mit dem Alarmstichwort, Wasserschaden in Esch, wurden die Einsatzkräfte um 02:39 Uhr von der Leitstelle über die Funkmeldeempfänger alarmiert. Ein Anwohner hatte festgestellt, dass im Haus kein Trinkwasser mehr zur Verfügung stand. Eine Überprüfung ergab, dass im Zufahrtsbereich des Hofes Wasser aus dem Boden sprudelte und der Hof überschwemmt war und die Pflastersteine aufgeschwemmt waren. Sofort informierte er den Wassermeister der Gemeinde und die Rettungsleitstelle. Am Einsatzort angekommen, ergab die Erkundung, dass es nur ein Wasserrohrbruch sein kein. Der mitalarmierte Mitarbeiter des Wasserwerks bestätigte den Verdacht und stellte die Wasserversorgung für das Gebäude ab. Wir sicherten die einsatzstelle ab und leuchteten mit dem Lichtmast die Einsatzstelle aus. Nachdem alle Sicherungsmaßnahmen durchgeführt waren, rückten wir wieder in die Unterkunft ein.